Du liest:
Java String length: So verwendest du Java String.length()!

Java String length: So verwendest du Java String.length()!

01.07.2022
Java String length: Der große Guide über die Java String.length()-Methode!

Die Länge eines Strings ist definiert als die Anzahl der darin enthaltenen Zeichen. Zu den Zeichen können alphabetische (aA-zZ), numerische (0-9) oder beliebige Sonderzeichen (Komma, Raute, kaufmännisches &, etc.) gehören. Java bietet eine Vielzahl von Methoden für den Umgang mit Strings.

In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf die Java String length-Methode mit verschiedenen Lerneffekten:

  • Wie funktioniert die Java String.length()-Methode?
  • Wie verwendet man die Java String.length()-Methode?

Wie funktioniert die Java-Methode length?

Die Java length-Methode wird auf eine Variable angewandt, die zur String-Klasse von Java gehört. In diesem Abschnitt findest du die Syntax und ihre Erklärung.

Syntax

string.length();

Der Platzhalter string in unserem Pseudocode steht für die Zeichenkette selbst oder eine Variable, die eine Zeichenkette enthält. Die length()-Methode wird auf den String mit einem Punkt-Operator aufgerufen. Die Java String length Methode keine Parameter und als Rückgabewert erhalten wir den Java Datentyp Integer, also eine ganze Zahl.

Wie verwendet man die Java String.length()-Methode?

Im vorherigen Abschnitt hast du die Funktionsweise der Längenmethode in Java kennengelernt. Hier haben wir eine Reihe von Beispielen vorgestellt, die die Verwendung der length-Methode in Java demonstrieren.

Wie erhält man die Länge einer Zeichenkette in Java?

Mit einigen Beispielen lernen wir die Funktionalität am effektivsten zu verstehen. Schau dir dazu erstmal unseren Beispielcode an:

public class JavaStringLength {
    public static void main(String[] args) {
        String willkommensNachricht = "Willkommen bei codegree!";
        // Verwendung der Java String length Method
        System.out.println("Unser String besteht aus so vielen Zeichen:" + willkommensNachricht.length());
    }
}

Der obige Code wird wie folgt beschrieben:

  • Eine String-Variable x wird mit dem Wert “Willkommen bei codegree!” initialisiert,
  • die Java String length()-Methode wird auf x angewandt und das Ergebnis wird mit der Java print-Anweisung auf der Konsole ausgegeben.

Der Code würde dann folgende Konsolenausgabe erzeugen:

Der Rückgabewert (engl. return value) ist eine ganze Zahl!

Aus der Ausgabe ist ersichtlich, dass die Anzahl der Zeichen in der Zeichenkette x 24 beträgt. Hinweis: Wie du vielleicht bereits erkannt hast, zählt die Java Methode auch die Leerzeichen als Zeichen.

Wie kann man die Länge eines Strings ohne Leerzeichen überprüfen?

Das Leerzeichen ist der wichtigste Zeichentyp, der in einer Zeichenkette beobachtet wird. Dieses Beispiel demonstriert, wie man die Länge einer Zeichenkette ohne Leerzeichen ermitteln kann.

public class JavaStringLength {
    public static void main(String[] args) {

        String willkommensNachricht = "Willkommen bei codegree!";

        // Anwendung der Java String length Methode
        System.out.println("Anzahl an Zeichen (inkl. Leerzeichen): " + willkommensNachricht.length());

        // Nun entfernen wir mit Hilfe der replace-Methode die Leerzeichen
        willkommensNachricht = willkommensNachricht.replace(" ", "");

        // Erneute Aufruf der Java String length Methode
        System.out.println("Anzahl an Zeichen (exkl. Leerzeichen): " + willkommensNachricht.length());

    }
}

Im obigen Code,

  • wird eine String-Variable willkommensNachricht initialisiert,
  • die length-Methode wird auf willkommensNachricht angewendet, die die Länge (einschließlich Leerzeichen) ausgibt,
  • die replace-Methode wird auf willkommensNachricht angewandt, um die Leerzeichen zu entfernen,
  • die length-Methode wird auf willkommensNachricht angewandt, um die Länge des Strings erneut zu ermitteln.

Ausgabe

Die Länge eines Strings (engl. The Length of a String) ohne die Leerzeichen!

Die Ausgabe zeigt, dass die Länge von willkommensNachricht vor und nach dem Entfernen von Leerzeichen 24 bzw. 22 beträgt. 

Wie vergleicht man die Länge von mehreren Strings?

In diesem Beispiel verwenden wir die Methode String.length(), um die Länge der einzelnen Strings zu ermitteln welche wir dann im Anschluss mit der if-else-Java Anweisung miteinander vergleichen.

public class JavaStringLength {
    public static void main(String[] args) {

        String meinName = "Patrick";
        String deinName = "Lars";

        // Länge des Strings meinName mit der Java String length Methode ermittelnt
        int a = meinName.length();
        // Länge des Strings deinName mit der Java String length Methode ermittelnt
        int b = deinName.length();

        // Verwendung der if-else-Verzweigung, um zu ermitteln, ob die Namen gleich lang sind
        if (a == b) {
            System.out.println("Unsere Namen sind gleich lang! :)");
        } else {
            System.out.println("Unsere Namen sind unterschiedlich lang! :(");
        }

    }
}

In dem obigen Code,

  • werden zwei String-Variablen meinName und deinName initialisiert,
  • die Methode length wird auf meinName und deinName angewandt und ihre Werte werden in a bzw. b gespeichert.
  • Schließlich wird die if-else-Anweisung ausgeführt, um die Längen der beiden Strings miteinander zu vergleichen.

Ausgabe auf der Konsole:

Wir können die Java String.lengt()-Methode verwenden, um die Länge von Strings miteinander zu vergleichen!

Wenn wir uns nun die Konsolenausgabe anschauen, sehen wir das der else-Block ausgeführt worden ist und somit die Länge der Namen unterschiedlich ist.

Zusammenfassung: Java String length

Mit der Java String.length()-Methode kannst du die Anzahl der Zeichen in einer Zeichenkette ermitteln. Dieser Artikel konzentriert sich auf die Funktionsweise und Verwendung der Java length-Methode. Schau dir auch gerne weitere Methoden der String-Klasse an, wie zum Beispiel Java String.split() & Java String.contains()!

Programmieren lernen Banner

Starte deine Karriere als Softwareentwickler

Interaktiv Python, Java und C++ programmieren lernen

Jetzt loslegen


Bislang gibt es keine Kommentare. Markier dein Revier und sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Arrow-up