Du liest:
Java BigDecimal: Alles was du wissen musst! [2022]

Java BigDecimal: Alles was du wissen musst! [2022]

06.06.2022
Die Java BigDecimal Klasse im Überblick!

BigDecimal” ist eine Java Klasse, die verschiedene Methoden im Zusammenhang mit Arithmetik, Vergleich, Abrundung, Formatkonvertierung und Hashing Operationen bietet. Ein Objekt der Java BigDecimal Klasse kann komplexe Gleitkommazahlen mit bemerkenswerter Präzision verarbeiten. Es wird meist für die Durchführung von hochpräzisen arithmetischen Operationen verwendet, z. B. für Berechnungen im Zusammenhang mit Finanztransaktionen.

In diesem Artikel werden wir das Objekt der Java Klasse “BigDecimal” und seine meistgenutzten Methoden besprechen. So, lass uns loslegen!

Was ist ein Java BigDecimal Objekt?

Ein Objekt der Java BigDecimal Klasse besteht aus einer 32-Bit-Integer-Skala und einem “un-scale” Integer Wert mit beliebiger Genauigkeit. Hier ist “scale” definiert als die Anzahl der rechtsseitigen Ziffern des Dezimalpunkts, wenn sie größer oder gleich Null ist. Wenn die Zahl kleiner als Null ist, wird der angegebene “unscaled“-Wert mit “10^(-scale)” multipliziert.

Wie erstellt man ein Java BigDecimal Objekt?

Um ein Java BigDecimal Objekt zu erstellen, muss man zunächst die Klasse “java.math.BigDecimal” in ein Java Programm importieren:

import java.math.BigDecimal;

Danach deklariert man ein Objekt der Klasse “BigDecimal” und übergibt den gewünschten Wert als Argument an den aufgerufenen Konstruktor.

Hier werden wir zwei BigDecimals mit den Namen “grosseDezimalzahlEins” und “grosseDezimalzahlZwei” und den folgenden Werten erstellen:

BigDecimal grosseDezimalzahlEins =  new BigDecimal("13845.123894");
BigDecimal grosseDezimalzahlZwei =  new BigDecimal("978345.1249875");

Nachdem die BigDecimals erstellt wurden, kannst Du verschiedene Operationen mit ihnen durchführen, indem Du die von der Klasse “java.math.BigDecimal” zur Verfügung gestellten Methoden wie “add()“, “subtract()“, “multiply()” und “divide()” nutzt.

Wie addiert man zwei BigDecimals in Java?

Wenn Du BigDecimals addieren willst, rufst Du die Methode “add()” auf und übergibst den BigDecimal, dessen Wert mit dem Wert eines anderen BigDecimal Objekts addiert werden soll.

Um zum Beispiel den BigDecimal Wert “grosseDezimalzahlZwei” zu “grosseDezimalzahlEins” zu addieren, führen wir die folgenden Codezeilen aus:

grosseDezimalzahlEins = grosseDezimalzahlEins.add(grosseDezimalzahlZwei);
System.out.println("Der Wert von grosseDezimalzahlEins beträgt: " + grosseDezimalzahlEins);

Bei der Ausführung des oben genannten Programms wird der Wert von “grosseDezimalzahlZwei” zu “grosseDezimalzahlEins” addiert und der resultierende BigDecimal Wert ausgegeben:

Neben dem BigInteger: Das BigDecimal ist eines der wichtigsten Klassen für sehr große Zahlen!

Wie subtrahiert man zwei BigDecimals in Java?

Ähnlich wie bei der Addition bietet auch die Klasse “java.math.BigDecimal” eine Methode “subtract()“, um zwei BigDecimals zu subtrahieren.

Wir werden zum Beispiel die Methode “subtract()” verwenden, um den Wert der BigDecimal “grosseDezimalzahlZwei” von “grosseDezimalzahlEins” zu subtrahieren:

grosseDezimalzahlEins = grosseDezimalzahlEins.subtract(grosseDezimalzahlZwei);
System.out.println("Der Wert nach der Subtraktion beträgt: " + grosseDezimalzahlEins);

Nachdem “grosseDezimalzahlZwei” von “grosseDezimalzahlEins” subtrahiert wurde, wird der resultierende Wert im Konsolenfenster angezeigt:

So subtrahierst du den BigDecimal!

Wie multipliziert man zwei BigDecimals in Java?

Um zwei BigDecimals in einem Java-Programm zu multiplizieren, verwenden wir die Methode “multiply()” und übergeben ihr das BigDecimal Objekt “multiplier” als Argument.

Im folgenden Beispiel soll der BigDecimal “grosseDezimalzahlZwei” mit “grosseDezimalzahlEins” multipliziert werden:

grosseDezimalzahlEins = grosseDezimalzahlEins.multiply(grosseDezimalzahlZwei);
System.out.println("Der Wert nach der Multiplikation beträgt: " + grosseDezimalzahlEins);

Hier ist das Ergebnis der Multiplikationsoperation:

Die Multiplikation von zwei Java BigDecimals

Wie kann man zwei BigDecimals in Java dividieren?

Wenn in Deinem Java Programm zwei BigDecimals geteilt werden müssen, dann verwende die Methode “divide()“.

Wir deklarieren zum Beispiel zwei BigDecimals “grosseDezimalzahlEins” und “grosseDezimalzahlZwei” mit den Werten “6.0” bzw. “3.0“:

BigDecimal grosseDezimalzahlEins =  new BigDecimal("6.0");
BigDecimal grosseDezimalzahlZwei =  new BigDecimal("3.0");

Im nächsten Schritt rufen wir die Methode “divide()” auf und übergeben “grosseDezimalzahlZwei” als “Divisor“:

grosseDezimalzahlEins = grosseDezimalzahlEins.divide(grosseDezimalzahlZwei);
System.out.println("grosseDezimalzahlEins geteilt durch grosseDezimalzahlZwei beträgt: " + grosseDezimalzahlEins);

Die gegebene Ausgabe besagt, dass wir nach der Division von “grosseDezimalzahlEins” durch “grosseDezimalzahlZwei” den Wert “2” als Ergebnis erhalten:

So dividierst du die Objekte!

Wie kann man die Potenz berechnen?

Die Methode “pow()” der Klasse “java.math.BigDecimal” wird verwendet, um die Potenz einer BigDecimal Zahl in Java zu berechnen. Diese Methode akzeptiert einen “int” Wert als Argument, der die gewünschte Potenz des BigDecimal Objektwertes darstellt.

Im folgenden Beispiel wird die Potenz “2“ der BigDecimal “grosseDezimalzahlEins” berechnet:

BigDecimal grosseDezimalzahlEins =  new BigDecimal("19.19");
grosseDezimalzahlEins = grosseDezimalzahlEins.pow(2);
System.out.println("Das Ergebnis der Kalkulation beträgt: " + grosseDezimalzahlEins);

Ausgabe auf der Konsole:

So berechnest du die Potenz eines Java BigDecimal Objekts!

Das waren alle grundlegenden Informationen zu Java BigDecimals. Du kannst bei Bedarf weiter recherchieren.

Zusammenfassung: Das Java BigDecimal

BigDecimal” ist eine Java Klasse, die verschiedene Methoden im Zusammenhang mit Arithmetik, Vergleich, Abrundung, Formatkonvertierung und Hash-Operationen bietet. Um ein Objekt der Klasse BigDecimal zu erstellen, importiert man “import java.math.BigDecimal” in das Programm. Danach kannst Du die erforderlichen Operationen mit BigDecimals Methoden wie add(), subtract(), divide(), multiple() oder pow() durchführen. In diesem Artikel wurde das Objekt der Java Klasse BigDecimal und seine meistgenutzten Methoden besprochen. Um mehr über Java zu lernen, schau dir unser großes & kostenloses Tutorial an!



Bislang gibt es keine Kommentare. Markier dein Revier und sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Arrow-up