Du liest:
for Schleife Java: So funktioniert die Java for-Schleife!

for Schleife Java: So funktioniert die Java for-Schleife!

von Pero
28.04.2022
Java programmieren Grundlagen: Die for Schleife Java im Überblick!

Manchmal möchte man als Programmierer dieselben Codezeilen mehrmals ausführen. Es wird mühsam, die gleichen Zeilen immer wieder zu schreiben. Java-Schleifen können wir daher verwenden, um dieselbe Zeile in kürzerer Zeit mehrfach auszuführen. Schauen wir uns also nun die for Schleife Java uns genauer an!

Java unterstützt verschiedene Schleifenarten, darunter die for-Schleife, while-Schleife, do-while-Schleife, und so weiter. Dieser Beitrag konzentriert sich auf for-Schleifen in Java und soll die folgenden Lernergebnisse vermitteln.

  • Die Funktionsweise der Java for-Schleife
  • Die Verwendung der Java for-Schleife

Wie funktioniert die Java for-Schleife?

Die for-Schleife wird verwendet, wenn die Anzahl der Iterationen bekannt ist. In diesem Abschnitt werden wir die Syntax und den Arbeitsablauf von for-Schleifen in Java erläutern.

Die grundlegende Syntax der for-Schleife sieht dabei wie folgt aus:

// Der Schleifenkopf, welche die Schleifenbedingung definiert
for (deklarationUndInitialisierungDerZaehlervariable; bedingung; inkrementieren / dekrementieren) {
  // Der Schleifenkörper, auch Schleifenrumpf genannt, enthält die verschiedenen auszuführenden Anweisungen
  Anweisungsblock;
}

Schauen wir uns nun die Struktur der for-Schleife genauer an:

  • Der Schleifenkopf besteht aus 4 Hauptbestandteilen:
    • Zuerst verwenden wir das Schlüsselwort for, um Java wissen zu lassen, dass wir nun eine for-Schleife erstellen wollen
    • Die Deklaration und Initialisierung der Zählervariable, welche durch die darauffolgende Bedingung überprüft wird
    • Die Abbruchbedingung, welche durch die jeweiligen Schleifendurchläufe erneut überprüft wird
    • Die Inkrementierung / Dekrementierung der Zählervariable, um eine Endlosschleife zu vermeiden. Diese wird dann pro Schleifendurchlauf angewendet.
  • Der Schleifenkörper (auch Schleifenrumpf genannt), enthält dabei die Anweisung / Schleifenanweisung, welche pro Durchlauf ausgeführt werden sollen

Der Ablauf der Kontrollstruktur – for Schleife Java

Die Kontrollstruktur beziehungsweise der Kontrollablauf einer for-Schleife kann also durch folgende Schritte zusammengefasst werden.

  • Schritt 1: Zuerst deklarieren und initialisieren wir eine Zählervariable
  • Schritt 2: Im Anschluss wird die Zählervariable durch die definierte Bedingung überprüft
    • Falls die Bedingung true ergibt, werden die Anweisungen innerhalb des Schleifenkörpers einmal ausgeführt
    • Falls die Bedingung false ergibt, wird die for-Schleife nicht ausgeführt
  • Schritt 3: Nach jeder Iteration wird der Wert der Zählervariable entweder erhöht oder verringert, um eine Endlosschleife zu vermeiden
  • Schritt 4: Schritt 2 und 3 werden solange wiederholt bis die Abbruchbedingung eintrifft

Wie können wir die for-Schleife in Java verwenden?

Der Hauptzweck der for-Schleife ist es, Entwicklern die mühsame Programmierung zu ersparen. In erster Linie spart die for-Schleife viel Arbeitszeit, da sie einen bestimmten Teil des Codes beliebig oft wiederholen kann. Nun wird der Einsatz der for-Schleife in verschiedenen Szenarien gezeigt.

Ausgabe einer Reihen von Zahlen auf der Konsole – for Schleife Java

Oftmals wird die for-Schleife verwendet, um sich eine Reihe von Zahlen oder die einzelnen Werte eines Arrays auf der Konsole ausgeben zu lassen. Schauen wir uns nun an wie wir das mit Hilfe der for-Loop umsetzen könnten.

public class Main {
  public static void main(String[] args) {
    for (int i = 0; i <= 7; i++) {
      System.out.println(i);
    }
  }
}

Schauen wir uns nun die einzelnen Teile des Codes an:

  • Zuerst deklarieren wir die Variable i des Datentyp int und initialiseren diese mit dem Wert 0
  • Im Anschluss prüfen wir mit der Bedingung i <= 7, ob die Variable größer-gleich 7 ist.
    • Falls die Variable den Wert 7 erreicht, wird die Schleife beendet da die Bedingung der nächsten Iteration mit dem Wert i = 8 false sein würde
  • Pro Schleifendurchlauf erhöhen wir dabei die Zählervariable um 1
  • Innerhalb des Schleifenkörpers verwenden wir out println, um uns den aktuellen Wert auf der Konsole ausgeben zu lassen

Schauen wir uns nun an, welche Konsolenausgabe wir mit dem obigen Code erhalten würden.

Viele Programmiersprachen bieten ein verschiedenes System an, um die for-Schleife zu realisieren.

Wie du sehen kannst haben wir uns erfolgreich die Zahlenreihe von 0 bis 7 auf der Konsole ausgeben lassen.

Summen mit Hilfe der Java for-Loop ermitteln – for Schleife Java

Die folgenden Codezeilen verwenden eine for-Schleife, um mehrere Werte zu summieren beziehungsweise miteinander zu addieren.

public class Main {
  public static void main(String[] args) {
    int i, s = 0;
    for (i = 0; i <= 12; i++) {
      s += i;
    }
    System.out.println("Die Summe beträgt: " + s);
  }
}

In diesem Beispiel verwenden wir die Variable s, welche die Summe aller Zahlen (von 0 bis 12 in unserem Beispiel) speichert und welche wir uns im Anschluss auf der Konsole ausgeben lassen.

Schauen wir uns nun die Konsolenausgabe an:

Wie du sehen kannst, kann die for-Schleife sehr vielfältig verwendet werden.

Übung – for Schleife Java: Ein kleines Einmaleins

Lass uns nun versuchen eine kleine Übung mit Hilfe der for-Schleife in Java zu implementieren. In dieser Übung sollst du einen beliebigen ganzzahligen Wert mit den Zahlen 1 bis 9 multiplizieren (mehr über arithmetische Operatoren und das Thema Java Operator erfahren) und dir die einzelnen Resultate Zeile-für-Zeile aus der Konsoleausgeben lassen.

Mögliche Lösung

Wie immer beim Programmieren gibt es mehrere Wege die zum Erfolg führen. Lass uns daher nun ein Blick in unseren Lösungsvorschlag werfen.

public class Main {
  public static void main(String[] args) {
    int meineZahl, einzelnesErgebnis;

    meineZahl = 9;

    for (int i = 1; i <= 10; i++) {
      einzelnesErgebnis = meineZahl * i;
      System.out.println(meineZahl + " mal " + i + " ergibt " + einzelnesErgebnis);
    }
  }
}

Schauen wir uns nun an was passiert, sobald wir den Code ausführen.

Schau dir unseren Kurs (inklusive Übungen und Video) zu dem Thema Java Grundlagen an!

Zusammenfassung: for Schleife Java – das haben wir gelernt!

Die for-Schleife ermöglicht es dir, bestimmte Codezeilen mehrmals zu durchlaufen. Hier haben wir die Funktionsweise und Verwendung der for-Schleifen in Java gezeigt. Die Syntax der for-Schleife umfasst die Initialisierung einer Variablen, eine Abbruchbedingung und die Erhöhung bzw. Verringerung der Zählervariable. Du hast die Funktionsweise der for-Schleife und ihre Syntax gelernt. Zudem haben wir Verschiedene Anwendungsfälle der for-Schleife anhand von Beispielen veranschaulicht.

Kostenlos programmieren lernen

  • Interaktiv Python & Java lernen
  • Kurse von echten Experten erstellt
  • Individuelle Hilfe, wenn du nicht weiterkommst
Kostenlos registrieren

Keine Zahlungsdaten notwendig



Bislang gibt es keine Kommentare. Markier dein Revier und sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Arrow-up