Du liest:
Python List Length: Die Länge einer Python Liste ermitteln!

Python List Length: Die Länge einer Python Liste ermitteln!

21.04.2022
Python List Length: Find the length of a List! - So klappt es richtig.

In diesem Tutorial wollen wir lernen wie wir die Länge einer Liste in Python (engl. Python List Length) ermitteln können.

Eine Liste ist eine Sammlung von Objekten oder Datentypen, die eine Gruppe von bestimmten Informationen repräsentieren und in der Regel auf die eine oder andere Weise miteinander verbunden sind. Listen können verschiedene Datentypen haben. Wir können Listen haben, die mit Strings, ganzen Zahlen, alphanumerischen Zeichen oder Listen selbst arbeiten.

Mit Listen können wir auch im Bereich des Data-Science (und auch später im Machine Learning) arbeiten. Das macht es einfacher, den Graphen oder die Matrix zu verstehen beziehungsweise zu erstellen und Operationen effizient auszuführen. Die erste Liste innerhalb einer Liste würde in einem solchen Fall die erste Zeile der Matrix oder die erste Zeile des Graphen darstellen. Die zweite Liste würde die zweite Zeile darstellen und so weiter.

So erstellst du eine Liste in Python

Eine Liste kann in Python auf verschiedene Arten erstellt werden.

Lass uns zunächst versuchen, eine Liste zu initialisieren. Dies kann mit Hilfe des folgenden Codeblocks geschehen.

#   Anfang der Initialisierung einer Liste 
l = []
#   Ende der Initialisierung einer Liste 

Wie wir im obigen Codeblock sehen können, haben wir eine Liste mit dem Variablennamen l erstellt.

Versuchen wir nun, eine Liste von Strings zu erstellen. Dazu können wir mehrere String-Werte in unsere Variable / Liste l einfügen. Das geht beispielsweise mit einer Schleifen-Technik, die Eingaben des Benutzers über den nächsten Wert, der in die Liste l eingefügt werden soll, entgegennimmt.

#   Anfang der Initialisierung einer Liste
l = []
#   Ende der Initialisierung einer Liste

#   Beginn der for-Schleife
for i in range(3):
    neuer_wert = str(
        input("Gib den nächsten Wert ein, welcher zur Liste hinzugefügt werden soll")
    )
    l.append(neuer_wert)
#   Ende der for-Schleife

print(l)  #  Liste auf der Konsole ausgeben lassen

Wenn wir nun den Code mit den unten stehenden Eingabedaten als Beispiel ausführen würden, würden wir folgende Ausgabe auf der Konsole erhalten.

Wir können verschiedenen Methoden nutzen, um die Länge einer Liste zu ermitteln.

Wie wir in der obigen Ausgabe sehen können, haben wir erfolgreich eine Liste der Länge 3 mit Werten vom Datentyp String erstellt. Diese Werte waren Eins, Zwei und Drei. Unsere endgültige Liste l sieht also aus wie folgt aus [„Eins”, „Zwei”, „Drei”].

Wir können auch eine Liste mit ganzzahligen (Integer) Werten erstellen. Nehmen wir an, wir wollen eine Liste mit Zahlen von 0 bis 11 erstellen. Dabei ist 11 exklusiv. Um diese Liste zu erstellen, können wir den folgenden Code verwenden.

#   Anfang der Initialisierung einer Liste
l = []
#   Ende der Initialisierung einer Liste

#   Beginn der for-Schleife
for i in range(11):
    neuer_wert = i
    l.append(neuer_wert)
#   Ende der for-Schleife

print(l)  #  Liste auf der Konsole ausgeben lassen

Der Code würde dabei folgende Konsolenausgabe erzeugen:

Nun stellen wir dir verschiedene Wege vor, um die Länge einer Liste in Python zu ermitteln! (engl. New Method To find the length of a list in Python)

Wir haben also erfolgreich eine Liste mit Zahlen von 0 bis 11 erstellt.

Python List Length: So ermitteln wir die Länge einer Liste in Python

Wir können die Länge einer bestimmten Liste auf zwei Arten mit Python berechnen. Diese Wege können wie folgt kategorisiert werden.

  1. Manuelles ermitteln durch die Verwendung von Schleifen
  2. Verwendung der Python len-Methode

Python List Length I: Manuelles ermitteln

Um die Länge einer Liste nach ihrer Erstellung manuell zu ermitteln, müssen wir jeden einzelnen Wert der Variable mit Hilfe einer der Python Schleifen durchlaufen und die Gesamtzahl der Werte zählen. Nehmen wir an, wir wollen die Länge einer Liste berechnen, die nur aus Zahlen von 0 bis ausschließlich 11 besteht. Das können wir mit dem folgenden Codeblock in Python machen.

#   Anfang der Initialisierung einer Liste
l = []
#   Ende der Initialisierung einer Liste

#   Beginn der for-Schleife
for i in range(11):
    neuer_wert = i
    l.append(neuer_wert)
#   Ende der for-Schleife

print(l)  #  Liste auf der Konsole ausgeben lassen

zaehler = 0  #   Initialisierung einer Zählervariable

#   Beginn der Zählschleife
for wert in l:
    zaehler += 1
#   Ende der Zählschleife

print("Die Länge der Liste beträgt: ", zaehler)  # Ausgabe der Länge auf der Konsole

Wie wir im obigen Codebeispiel sehen können, schreiben wir eine weitere Python for-Schleife, um die Werte der Liste l zu durchlaufen und die endgültige Länge der Liste zu ermitteln. Die Ausführung des oben genannten Codeblocks würde folgende Konsolenausgabe erzeugen:

Die Länge einer Liste mit Hilfe von Python Schleifen ermitteln!

Hinweis: Die Länge der Liste ist hier 11 und nicht 10, weil unsere Liste auch die Zahl 0 enthält.

Wir haben also erfolgreich die Listenlänge berechnet.

Python List Length II: Verwenden der eingebauten Python len-Funktion

Alternativ können wir auch die integrierte Funktion Python len nutzen, um die Listenlänge zu berechnen. Das könnte beispielsweise mit Hilfe des folgenden Codeblocks realisiert werden.

#   Anfang der Initialisierung einer Liste
l = []
#   Ende der Initialisierung einer Liste

#   Beginn der for-Schleife
for i in range(11):
    neuer_wert += i
    l.append(neuer_wert)
#   Ende der for-Schleife

print(l)  #  Liste auf der Konsole ausgeben lassen

print("Die Länge der Liste beträgt: ", len(l))  # Ausgabe der Länge auf der Konsole

Die Ausführung des Codes würde in unserem Falle folgende Ausgabe auf der Konsole erzeugen:

Verwendung von Python len, um die Länge bzw. Anzahl an Elementen einer Liste zu ermitteln.

Zusammenfassung: Python List Length – So ermittelst du erfolgreich die Länge einer beliebigen Liste!

Wir haben also erfolgreich verstanden, wie man die Länge einer Liste in Python berechnet. Übrigens: Die gesamte Zeitkomplexität der Funktion len in Python ist O(1), da der Interpreter keine Schleife durchführt, sondern nur nach dem gespeicherten Wert der Länge der ursprünglich erstellten Liste sucht. Daher nutze um effizient zu programmieren, die len-Funktion!

Kostenlos programmieren lernen

  • Interaktiv Python & Java lernen
  • Kurse von echten Experten erstellt
  • Individuelle Hilfe, wenn du nicht weiterkommst
Kostenlos registrieren

Keine Zahlungsdaten notwendig

Das könnte dich auch interessieren

Arrow-up